Jochen Nachtigall

 

Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Jochen Nachtigall wurde 1968 in Coburg geboren und ist in Neustadt bei Coburg aufgewachsen. Nach dem Abitur am Arnold-Gymnasium in Neustadt studierte er Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität in Marburg an der Lahn (Hessen).

Zwischen dem Ersten und Zweiten Juristischen Staatsexamen war Jochen Nachtigall in einer juristischen Referententätigkeit in der Personalabteilung des Bundesverteidigungsministeriums in Bonn tätig. Im Rahmen der daran anschließenden Referendarsausbildung war Herr Nachtigall unter anderem in einer international ausgerichteten tschechischen Großkanzlei in Prag im Bereich Wirtschaftsrecht beschäftigt.

Nach dem Zweiten juristischen Staatsexamen in Bayern wurde Jochen Nachtigall 1998 zum Rechtsanwalt zugelassen und ist seither selbstständig tätig, seit dem Jahr 2002 in einer gemeinsamen Kanzlei mit Rechtsanwalt Peter Woik.

Rechtsanwalt Nachtigall beschäftigt sich seit vielen Jahren schwerpunktmäßig mit rechtlichen Fragestellungen im Immobilienrecht. In der Praxis konnte er Erfahrungen im Rahmen seiner Vorstandstätigkeit bei einer ortsansässigen Wohnungsbaugenossenschaft seit dem Jahr 2001 und als Zwangsverwalter im Auftrag verschiedener Gerichte seit dem Jahr 2003 sammeln. Im Mai 2007 wurde Rechtsanwalt Nachtigall die Bezeichnung Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht verliehen. Laufende Fortbildungen und eigene Vortragsveranstaltungen in den Bereichen Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht garantieren die Qualität der Rechtsberatung und Kenntnis neuester Rechtsprechung in diesen Bereichen.