Ralf Schütte

Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Arbeits- und Versicherungsrecht

Rechtsanwalt Schütte komplettiert unser Team seit 2012. Er wurde 1967 in Oberhausen geboren, und ist in Ingolstadt aufgewachsen. Nach dem Abitur am Reuchlin-Gymnasium Ingolstadt begann er 1986 sein Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth, welches er bereits nach acht Semestern mit Prädikatsexamen abschloss.

Schon während des Referendariats sammelte er erste Erfahrungen im Anwaltsberuf, als er eine Nebentätigkeit in einer Einzelkanzlei ausübte, und diese während des Urlaubs des Inhabers auch bereits eigenverantwortlich führte.

Nach dem Referendariat, das er ebenfalls mit Prädikatsexamen meisterte, war Herr Rechtsanwalt Schütte seit 1994 in einer größeren Coburger Kanzlei tätig, in der er ein arbeitsrechtliches Dezernat aufbaute. Seit 2002 ist er Fachanwalt für Arbeitsrecht. Im Jahr 2004 wurde ihm darüber hinaus als einem der ersten Anwälte im OLG-Bezirk Bamberg der neu eingeführte Titel des Fachanwalts für Versicherungsrecht verliehen.

Arbeits- und versicherungsrechtliche Mandate bilden auch den Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Sein besonderes Interessse gilt dem Recht der Personenversicherung, das alle Fragen der privaten Kranken-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung umfasst. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrungen ist er darüber hinaus auch in Fragen des Arzthaftungs-, Sozial- und Kapitalanlagerechts Ihr richtiger Ansprechpartner.

Rechtsanwalt Schütte ist zudem als Dozent für die Handwerkskammer tätig.